Normalspur - Eisenbahnbiografie
 
 
 
 
 
 
BU 554: Valousek-Design - Band 1

Erscheinung: März 2019

DI Wolfgang Valousek ist wohl der bekannteste österreichische Designer für Schienenfahrzeuge – und bestimmt auch der umstrittenste. Im ersten Band über die Schaffenszeit dieses Architekten bei den Österreichischen Bundesbahnen portraitiert das Autoren-Duo Wolfgang Valousek und Werner Prokop richtungsweisende Ideen für die Stellwerke 1 und 2 des Wiener Zentralverschiebebahnhofs sowie des Zentralstellwerks für den Großverschiebebahnhof Villach Süd und spannt den gestalterischen Bogen über Anstrichsvariationen für die Reihen 1063, 1064 und 2067 bis hin zur 1043 und 1044. Im chronologischen Ablauf der Arbeiten Valouseks liegen dabei noch die Formvariationen für den 5090 und die Mitgestaltung des 5047 auf der abwechslungsreichen Reise bis hin zu Form- und Farbgebung diverser Oberbaufahrzeuge unterschiedlichster Funktionen. Abgerundet wird diese Ausgabe von den Reihen 1146 und 1046 sowie den Lackschemata für die RIC- und Inlandsreisezugwagen. Das aufwändig gestaltete Buch mit zahlreichen großformatigen Skizzen und Fotos bietet neue Blickwinkel auf scheinbar Bekanntes und erklärt anschaulich viele Besonderheiten und Herausforderungen auf dem Weg zum „guten Design“.

Autor: Werner Prokop, Wolfgang Valousek
Buchhülle: Hardcover mit Fadenheftung
Umfang: 160 Seiten
Grösse: A4 / Querformat
Fotos:
Designentwürfe
Pläne und Auszüge aus Unterlagen
Gewicht: 900g
ISBN: 978-3-902894-72-4
Preis: Euro n.E. inklusive 10% MwSt / Versandkosten siehe AGB

Bestellungen bei einem Buchhändler ihres Vertrauens oder bei der Railway-Media-Group info@rmg-verlag.at

 
BU 506: Von Beruf Eisenbahner


lieferbar

Als EisenbahnerInnen noch BundesbahnerInnen waren. Im heurigen Jubeljahr 2012 - 175 Jahre Eisenbahn für Österreich - präsentiert Ihnen die Railway-Media-Group mit diesem Fachbuch ein Werk des Autors Günter Richter, das vor allem von Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern der ehemaligen Bundesbahndirektion Wien handelt. Sein Portrait der vielfältigen Berufsbilder im Eisenbahnwesen in Österreich spannt sich von 1836 bis ins Jahr 1994, zeigt die Arbeits-
bedingungen der EisenbahnerInnen, ihre Rechte und Pflichten und erzählt manch interessante Anekdote.
Die Textpassagen sind mit Fotos, Dokumenten und Auszügen aus Vorschriften reich bebildert und übersichtlich gegliedert. Die ansprechende Gestaltung sowie eine Vielzahl an Quellen und Hinweisen zu weiterführender Literatur runden dieses Buch ab.  

Autor: Günter Richter
Erscheinung: September 2012
Buchhülle: Hardcover mit Fadenheftung
Umfang: 176 Seiten
Grösse: A4
Fotos: 226
Pläne und Auszüge aus Unterlagen ca. 35
Gewicht: 950g
ISBN: 978-3-9503057-9-1
Preis: Euro 43.- inklusive 10% MwSt / Versandkosten siehe AGB

Bestellungen bei einem Buchhändler ihres Vertrauens oder bei der Railway-Media-Group info@rmg-verlag.at

Leseprobe - zum Download HIER